Schlagwort: Überschreitung


Zu schnell? Fahrverbot ab sofort schon ab 21 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung

Aktualisiert: Aufgrund eines Formfehlers ist das Gesetz unwirksam. Ein neues Gesetz mit etwas veränderten Strafen ist im Gesetzgebungsprozess.

Der Bundesrat hat der Bußgeldnovelle im Februar 2020 zugestimmt, nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger gilt ab sofort die Verschärfung des Bußgeldkataloges.

Bzgl. Geschwindigkeitsverstössen ändert sich das Folgende: Die Strafen für Tempoverstöße werden deutlich verschärft. Ein einmonatiges Fahrverbot gibt es demnach künftig innerorts ab 21 km/h und außerorts ab 26 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung.

Daneben gibt es ein Vielzahl von weiteren Veränderungen.

Bei Fragen rufen Sie uns an    Kontakt

<- zurück zur Übersicht