Verkehrsrecht

Verkehrsrecht
Ihr Anwalt:

Bernhard J. Hänel, Rechtsanwalt in Hamburg (EHB-Hamburg) Rechtsanwalt Bernhard J. Hänel

Das Verkehrsrecht ist Teil des Verkehrswesens

Bei einem Straßenverkehrsunfall, ergeben sich für die Beteiligten oft viele Fragen, zivilrechtliche Ansprüche (Schadenersatz) mischen sich mit den Belangen der Verfolgungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft), hier kommt man mit vermeintlich gut gemeinten Ratschlägen von Laien aus dem Freundeskreis oder Werkstätten schnell nicht weiter, ja schadet sich selbst. Wir beraten unsere Mandanten wegen derartiger Fragen umfassend und vertreten ihre Interessen gegenüber dem jeweiligen Unfallgegner, dessen Kfz-Haftpflichtversicherung wie auch gegenüber Behörden außergerichtlich und natürlich, gerichtlich, aber bitte bevor „das Kind in den Brunnen gefallen ist“.

Welche Schadenersatzpositionen sich nach einem Unfall durchsetzen lassen (z.B. Reparaturkosten, Wertminderung, Mietwagenkosten oder Nutzungsausfall, Sachverständigenkosten, eigene Rechtsanwaltskosten), erfahren Sie von uns. Bei welcher Haftungsquote sich die jeweiligen Schadenersatzansprüche durchsetzen lassen, ist Frage des Einzelfalls und vom Fachanwalt für Verkehrsrecht zu prüfen.

Der Bußgeldrechner zeigt Ihnen schnell, mit welchen Bußgeldern, Punkten oder gar Fahrverboten Sie bei Verstößen gegen das Verkehrsrecht rechnen müssen (der Link führt auf eine externe Seite).

zu dem BUSSGELDRECHNER

 

Im Übrigen vertreten wir unsere Mandanten im Verkehrsrecht auch nach der Einleitung eines Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahrens. Jeder wird schon mal ein Verwarngeldangebot, Bussgeldbescheid bekommen haben, womöglich mit Punkten und Fahrverbot. Man muss aber keineswegs alles akzeptieren, was da so kommt. Wir prüfen die Berechtigung der Vorwürfe und loten Möglichkeiten aus, Ihnen unangenehme Konsequenzen des Handelns erträglicher zu machen. Involvieren Sie uns gern.
Entnehmen Sie der Aufstellung auf der rechten Seite unsere weiteren Fachgebiete im Verkehrsrecht.